Martin Hinteregger Vermögen

Spread the love

Martin Hinteregger Vermögen ^ Martin Hinteregger ist derzeit der D LC bei Eintracht Frankfurt, der ihm ein Gehalt von 46.400 Euro pro Woche und 2.412.800 Euro im Jahr einbringt. Der Gesamtbetrag, den Martin Hinteregger in seinem Vermögen angehäuft hat, beträgt 11.925.264 €. Martin Hinteregger ist seit 28 Jahren dabei und wurde in Österreich geboren. Sein aktueller Vertrag läuft am 30. Juni 2024 aus.

Martin Hinteregger Vermögen
Martin Hinteregger Vermögen

Nach Frankfurts Heim-Europa-League-Qualifikationsspiel gegen Flora Tallinn kehrt die 26-jährige Kärntnerin mit den „Adlers“ zurück nach Österreich. Das Spiel findet am Donnerstag statt (Hinspiel: 2:1-Sieg). Das Vorbereitungstraining der Frankfurter für die kommende Bundesliga-Saison findet in Windischgarsten statt. Der 26-jährige Innenverteidiger war in diesem Frühjahr ein wichtiger Bestandteil des Laufs der Mannschaft ins Halbfinale der Europa League.

Für mich hat die Eintracht eine große Bedeutung bekommen. Die vergangenen sechs Monate waren unglaublich, und ich habe wirklich ein starkes Zugehörigkeitsgefühl hier in Frankfurt. Folglich könnte ich nicht glücklicher sein, dass die Anpassung funktioniert hat. „Ein Zitat von Hinteregger wurde auf der Website des Vereins veröffentlicht.

Die lange Vertragslaufzeit sei ein „klares Signal“, dass die Eintracht ihren Kader zukunftsfähig machen wolle, so Fredi Bobic, der als Sportdirektor der Eintracht fungiert. Auch Bobic sagte: „Martin hat sich in der Rückrunde als wichtiger Teil unserer Mannschaft erwiesen.“

Auch Evan N’Dicka und Daichi Kamada sollen laut der Studie auf dieser Liste stehen. [Zitat erforderlich] Wenn das Team überzeugende Angebote erhielt, würden die Spieler zur Freilassung zur Verfügung gestellt.

Offenbar will Eintracht Frankfurt Verteidiger Martin Hinteregger verkaufen. Laut Sport Bild ist genau das passiert. Obwohl der Österreicher noch bis 2024 unter Vertrag steht, wurde er auf eine Liste mit potenziellen Kaufinteressenten gesetzt.

Wenn Borussia Dortmund am darauffolgenden Samstag um 15.30 Uhr gegen einen direkten Konkurrenten um Platz vier spielt, will Eintracht Frankfurt einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Qualifikation machen.

Der Einsatz von Martin Hinteregger bereitet den Hessen nach wie vor Sorgen. Kürzliche Oberschenkelverletzungen, die den Innenverteidiger plagen, haben ihn außer Gefecht gesetzt und ihn auch davon abgehalten, an Österreichs Länderspielen teilzunehmen.

Auch wenn der Gesundheitszustand von Hinteregger unbekannt ist, plant die Eintracht dennoch, seinen laufenden Vertrag zu verlängern.

Der aktuell 28-Jährige hat in Frankfurt einen Vertrag bis 2024. Hinteregger soll aber einen neuen Vertrag mit höherem Gehalt unterschreiben, um etwaige Angebote aus anderen Ländern ablehnen zu können.

Bild berichtet, dass Hintereggers Jahresgehalt in Frankfurt rund 3,5 Millionen Euro beträgt, wenn man Leistungsprämien hinzurechnet. Ein Klatschmagazin behauptet, dass er eine zusätzliche Million Euro an jährlicher Entschädigung erhält, wenn er einem neuen Vertrag zustimmt. Es wurde behauptet, dass der Innenverteidiger sehr bald verkauft werden würde, insbesondere nach dem Spiel in Barcelona.

Hinteregger wurde nach dem Comeback-Sieg mit 3:2 vom Publikum bejubelt und erlebte eine tiefere Verbundenheit mit der Stadt und den Menschen, die dort lebten, als je zuvor. An der Atmosphäre, die der Österreicher bewohnt, merkt man, dass die Eintracht sein Lieblingsteam ist. Er hofft, dass dies die letzte Station seiner beruflichen Laufbahn sein wird.

Trotzdem gibt es noch eine beträchtliche Distanz zu überwinden und eine scheinbar endlose Anzahl schwieriger Aufgaben zu erledigen. Nach Abschluss der Länderspielpause trifft im Auftaktspiel des Champions-League-Finales Eintracht Frankfurt auf ihren direktesten Konkurrenten Dortmund. Sollte sich die SGE gegen den BVB durchsetzen, wäre ein großer Schritt in Richtung Elite möglich.

Da sowohl die Gegenwart als auch die Zukunft für Eintracht Frankfurt vielversprechend sind, trifft die SGE bereits die Vorbereitungen für die Kader der kommenden und der folgenden Saison. Ohne Martin Hinteregger als Mitwirkenden wäre das Aufgebot der Adler nicht komplett.

Der Österreicher hat sich nach seinem Wechsel vom FC Augsburg zum Verein sofort als Fanliebling und Leistungsträger bei Eintracht Frankfurt etabliert. Der Vertrag des Innenverteidigers läuft laut „Bild“ am 30. Juni 2024 aus. Die SGE will ihn aber verlängern und bietet dafür eine kräftige Gehaltserhöhung an.

Martin Hinteregger Vermögen
Martin Hinteregger Vermögen

Dass die Hessen ihn derzeit ausradieren wollen, trifft den sensiblen Verteidiger erheblich. Eine Veränderung der Bundesliga kann er sich nicht vorstellen. In der Vergangenheit hatte er diese Informationen an die breite Öffentlichkeit kommuniziert. Infolgedessen wird Hinteregger entweder bei der Eintracht bleiben oder ins Ausland wechseln.

Eintracht Frankfurt spielt eine tolle Saison und hat die Chance, in die Vereinsgeschichte einzugehen. Der Verein hat es noch nie in die Champions League geschafft, aber die Chancen darauf sind so hoch wie nie zuvor in dieser Saison.

Nach 26 Spielen ist die SGE akt Platz vier in der Bundesliga, vier Punkte vor Borussia Dortmund, das derzeit auf Platz fünf liegt. Die Mannschaft von Adi Hütter wäre ein Jahr nach Abschluss der laufenden Saison an ihrem jetzigen Platz in der European Premier League spielberechtigt. Dazu müsste Eintracht Frankfurt den aktuellen Stand bis zum Saisonende halten.

Befindet sich die Bundesliga gerade im Umbruch? Laut Sport1 hatten Martin Hinteregger und Borussia Mönchengladbach vor einigen Wochen Gespräche über einen möglichen Transfer. Der Österreicher ist derzeit durch einen bis 2024 laufenden Vertrag an Eintracht Frankfurt gebunden.

In diesem Zusammenhang ist die Verschiebung, die im übernächsten Sommer stattfinden wird, wahrscheinlich das Wichtigste, auf das man sich konzentrieren muss. Die Fohlen waren dann ohne Abwehrchef, da Matthias Ginter seinen Vertrag nicht verlängerte und von seinem Amt zurücktrat. Die Frage ist nun, wird Hinteregger den Platz von Ginter einnehmen? Es ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht entschieden.

Grundsätzlich dürften die Jährigen und Zweijährigen interessant sein, die Hinteregger in der Saison 2015/2016 für sechs Monate an andere Höfe verliehen hat. Andererseits soll die Eintracht noch kein offizielles Angebot parat haben.

Der vom Verband vorgelegte Corona-Sparplan ist der wesentliche Treiber dieser Entwicklung. Die Eintracht rechnet mit einem direkten Verlust von rund 30 Millionen Euro durch die Wiedereröffnung des Stadions im März.

Während die Sport Bild schätzt, dass Hinteregger rund 2,5 Millionen Euro im Jahr verdient, beziffert Transfermarkt seinen Wert auf neun Millionen Euro. Das ist offenbar Geld, das die Eintracht gerne für sich behalten möchte.

Martin Hinteregger Vermögen
Martin Hinteregger Vermögen

Die Chancen stehen gut, dass Hinteregger jetzt nicht zum Verkauf steht, aber die Hessen werden alle Vorschläge prüfen, die sie erhalten. Es wurde erwartet, dass die Österreicher in der Vergangenheit eine Anfrage aus Neapel erhalten hätten.

Spread the love

Spread the loveMartin Hinteregger Vermögen ^ Martin Hinteregger ist derzeit der D LC bei Eintracht Frankfurt, der ihm ein Gehalt von 46.400 Euro pro Woche und 2.412.800 Euro im Jahr einbringt. Der Gesamtbetrag, den Martin Hinteregger in seinem Vermögen angehäuft hat, beträgt 11.925.264 €. Martin Hinteregger ist seit 28 Jahren dabei und wurde in Österreich…

Spread the love

Spread the loveMartin Hinteregger Vermögen ^ Martin Hinteregger ist derzeit der D LC bei Eintracht Frankfurt, der ihm ein Gehalt von 46.400 Euro pro Woche und 2.412.800 Euro im Jahr einbringt. Der Gesamtbetrag, den Martin Hinteregger in seinem Vermögen angehäuft hat, beträgt 11.925.264 €. Martin Hinteregger ist seit 28 Jahren dabei und wurde in Österreich…