Niclas Castello Vermögen

Spread the love

Niclas Castello Vermögen ^ 2003 entwurzelte Niclas Castello sein Leben und zog nach Paris und anschließend nach Deutschland. Er hatte die letzten zwei Jahre in einer Privatschule verbracht und Malerei gelernt, bevor er sich entschied, sie zu verlassen. Nach seinem Umzug nach New York City lernte Niclas Castello Arleen Schloss kennen.

Niclas Castello Vermögen
Niclas Castello Vermögen

Im Laufe von mehr als zwei Jahren nannte er Schloss’ Wohnung in New York City sein Zuhause. Zwischen 2008 und 2015 reiste er um die ganze Welt und arbeitete mit Kunstgalerien in den Vereinigten Staaten und Europa zusammen.

2008 begab er sich auf eine ehrgeizige Welttournee und machte seinen ersten Halt in Europa, bevor er in die Vereinigten Staaten weiterzog. Niclas Castello war während seiner gesamten Karriere ein aktiver Teil der Street-Art-Bewegung.

Er behauptet, ein hingebungsvoller Bewunderer der Invader-Franchise zu sein. Seine Skulpturen von sich küssenden Menschen gehören zu seinen bekanntesten Werken, und andere Skulpturen von ihm beinhalten Feuerlöscher. Es wird von einer Reihe renommierter Personen wie Beyoncé, Jay Z und anderen verwendet.

Seine Stärke als zeitgenössischer deutscher Pop-Künstler waren großformatige Lippenkunst und Leinwände mit maßgeschneiderten Rahmungen, auf die er sich beide spezialisierte. Seine Instagram-Bilder haben ihm geholfen, eine 440.000-köpfige Fangemeinde zu gewinnen. Seit 2011 nimmt er an einer eine Reihe bedeutender Kunstmessen, darunter die Paris FIAC, die Singapore Art Stage und die Singapore Art Stage.

Seit Beginn seiner Arbeit nimmt Niclas Castello aktiv an der Street-Art-Bewegung teil und nennt Invader als seine primäre künstlerische Inspiration. Er hat eine Reihe berühmter Persönlichkeiten als Kunden, darunter Beyoncé, Jay Z und andere. Sylvie Meis spricht über jeden Aspekt ihrer Liebesbeziehung mit Niklas Castello!

Über ein Jahr ist vergangen, seit der Moderator und die Künstlerin zum ersten Mal über ihr jeweiliges Leben gesprochen haben. Sie haben ihre Beziehung fortgesetzt, indem sie sich vor einigen Monaten verlobt haben. Der Monat September wird als Hochzeitstermin für das Paar festgelegt.

Das Gesamtvermögen von Niclas Castello beträgt 2,5 Millionen Euro (geschätzt).

Niclas Castello, ein moderner deutscher Künstler, schafft Gemälde und Skulpturen, die den Einfluss der Pop Art in seiner Arbeit zeigen. Er untersucht die Verbindung, die zwischen der Konsumwelt und Kunst und Gesellschaft besteht, indem er Aspekte der Populärkultur wie Prominente und Firmenlogos verwendet. In der Serie mit dem Titel „The Kiss“ ist das metallische Lippenmuster, das er verwendet, eine Hommage an Jeff Koons.

Niclas Castellos Vorname wird allgemein als Norbert Zerbs bezeichnet. In einem Interview mit dem britischen Magazin „GQ“ gab der 41-jährige Schauspieler zu, in der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (DDR) geboren zu sein. Ähnlich wie Sylvies Ex-Mann Rafael van der Vaart wurde er in Deutschland geboren und aufgezogen mit der Absicht, eines Tages auf professionellem Niveau Fußball zu spielen.

In einem Interview nannte er Lothar Matthäus und Franz Beckenbauer als zwei seiner wichtigsten Einflüsse. Als er nach seiner bevorzugten Stadt gefragt wurde, nannte er Los Angeles als seine Wahl. Laut einem Artikel in der deutschen Publikation Bild stellte die Künstlerin Sylvie Meis die Frage an diesem Ort.

Während des Programms kaufte er eine verlängerte Limousine für fast 30.000 US-Dollar. Der Moderator gab einen Überblick über das gesamte vierzigminütige Programm.

Neben seiner Tätigkeit als Model- und Eventagentur ist Norbert Zerbs auch als „Partykönig“ von Thüringen bekannt. Langfristig will Norbert ein respektables Auto, um in die Modellbauwelt einzusteigen. Ich brauche sofort eine riesige Stretchlimousine!

Die Gemälde und Skulpturen des zeitgenössischen deutschen Künstlers Niclas Castello sind maßgeblich von der Pop Art beeinflusst. Anhand von Material aus der Populärkultur wie Prominenten und Firmenlogos zieht er Rückschlüsse auf das Verhältnis von Konsumwelt und Kunst und Gesellschaft. Er sagt, dies hilft ihm, die Natur dieser Beziehung besser zu verstehen.

Niclas Castello Vermögen
Niclas Castello Vermögen

Nach zweijährigem Kunststudium an einer privaten Hochschule entschied er sich für einen Studienfachwechsel. Niclas Castello ist ein junger Künstler, der sich in den ehemals kommunistischen Teilen Deutschlands einen Namen gemacht hat.

Erst der Fall der Berliner Mauer 1989 brachte ihn in Kontakt mit der faszinierenden Welt der Farben. Seine Suche führte ihn nach Paris, wo er auf das berühmte Viertel Montmartre stieß. Das brachte ihm Ideen für seine Kunst.

Schon bald nach dem Kontakt mit der Kunstwelt schuf er seine frühesten Kunstwerke.

Castello hat derzeit vielleicht zwanzig Wohneinheiten, die zur Miete angeboten werden. Hier werden nicht nur Drucke und Installationen gezeigt; Es gibt auch neun Skulpturen und sechs Gemälde. Manche Skulpturen und Gemälde von ihm sind nur über Auktionen zu bekommen, andere werden zu überhöhten Preisen verkauft.

Seine Drucke sind auch bekannt, da Louis Vuitton, Chanel und Hermès & Co. sie für die Verwendung in ihren Produkten lizenziert haben. Sein Prints sind auf den Feuerlöschern von Castello zu finden. Handtaschen, die von denselben Designern entworfen wurden, sind Sylvies erste Wahl.

2016 ernannte Artnet.com Niclas Castello zum ersten Mal zu einem der 100 meistgesehenen Künstler und zeigte damit, dass er es als einer der wenigen deutschen Künstler geschafft hat, weltweit bedeutende Erfolge zu erzielen.

Die von Kastello hergestellten Feuerlöscher sind bekannt und wurden an Premiummarken wie Hermès, Chanel und Louis Vuitton vertrieben. Handtaschen, die von denselben Designern entworfen wurden, sind Sylvies erste Wahl.

2016 ernannte Artnet.com Niclas Castello zum ersten Mal zu einem der 100 meistgesehenen Künstler und zeigte damit, dass er es als einer der wenigen deutschen Künstler geschafft hat, weltweit bedeutende Erfolge zu erzielen.

2003 zog Niclas Castello nach Paris mit dem Ziel, später nach Deutschland umzuziehen. Die ersten zwei Jahre seiner Ausbildung verbrachte er an einer renommierten privaten Kunsthochschule, bevor er aus finanziellen Gründen abbrach.

Dann unternahm Niclas Castello eine Reise nach New York und hatte dort seine erste Begegnung mit Arleen Schloss. Es war fast zwei Jahre her, seit er seine Anstellung bei The New Yorker begonnen hatte, bevor er dort endlich Erfolg hatte.

In der Serie mit dem Titel „The Kiss“ ist das metallische Lippenmuster, das er verwendet, eine Hommage an Jeff Koons. Seine Feuerlöscher, die Logos von Premium-Unternehmen wie Ferrari und Chanel enthalten, erinnern an die Arbeit von Takashi Murakami. Seine neoexpressionistischen Gemälde sind denen des verstorbenen Künstlers Jean-Michel Basquiat sehr ähnlich.

Niclas Castello Vermögen
Niclas Castello Vermögen

In den 1920er und 1930er Jahren wollte der in Rumänien geborene Künstler Constantin Brancusi durch die Verwendung von glitzernden und reflektierenden abstrakten Bronzevögeln etwas über reflektierende Oberflächen darstellen. Was wollte er vermitteln? Oder Donald Judds Untersuchungen zum Würfel in den 1960er Jahren. Kann man mit einer eintägigen Pop-up-Show oder der Verteilung eines limitierten Supreme-T-Shirts die Ereignisse auf der Schafwiese in den 1960er-Jahren angemessen aktualisieren?

Spread the love

Spread the loveNiclas Castello Vermögen ^ 2003 entwurzelte Niclas Castello sein Leben und zog nach Paris und anschließend nach Deutschland. Er hatte die letzten zwei Jahre in einer Privatschule verbracht und Malerei gelernt, bevor er sich entschied, sie zu verlassen. Nach seinem Umzug nach New York City lernte Niclas Castello Arleen Schloss kennen. Im Laufe…

Spread the love

Spread the loveNiclas Castello Vermögen ^ 2003 entwurzelte Niclas Castello sein Leben und zog nach Paris und anschließend nach Deutschland. Er hatte die letzten zwei Jahre in einer Privatschule verbracht und Malerei gelernt, bevor er sich entschied, sie zu verlassen. Nach seinem Umzug nach New York City lernte Niclas Castello Arleen Schloss kennen. Im Laufe…